Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safari Spezial Wander Safaris 8 Tage Kilimandscharo Besteigung über Rongai Route

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

4 Tage Addo Park Safari - Südafrika

Südafrika Safari: Addo Nationalpark - Copyright: Claudia Fuchs

4 Tage Addo Elefanten Park Safari ab/bis Port Elizabeth. Familiengeführte Lodge. Pirschfahrten in Addo und dem Schotia Private Game Reserve. Addo Infos hier.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

8 Tage Kilimandscharo Besteigung über Rongai Route | Drucken |  E-Mail

Auf dem Gipfel des höchsten Berges Afrikas, dem Mount Kilimanjaro in Tansania, zu stehen, gehört zu den beeindruckendsten Bergwanderabenteuern, die Afrika zu bieten hat! Lassen Sie die Subtropen Tansanias hinter sich, und besteigen Sie den höchsten freistehenden Berg auf der Rongai Route. Sie ist eine der schwereren Wege zum Kili-Gipfel. Sie zelten wild und wandern mit Guides und Gepäckträgern. Safari ab/bis Moshi/Tansania.

BESUCHTE LÄNDER: TANSANIA

Tag 1 Tansania – Moshi
Hotel zwei Personen pro Zimmer, keine Mahlzeiten
Wenn das Wetter günstig ist, können wir heute schon einen ersten Blick auf den weltweit größten freistehenden Berg werfen – den Kilimanjaro (5.895m). Am Abend werden Sie von einem der Guides über das bevorstehende Abenteuer informiert.

Tag 2 First Cave
Camping F, M, A
Sie werden mit dem Land Rover (ca. 4 bis 5 Std Fahrt) zum wunderschönen hölzernen Dorf von Nale Muru (1950m) gebracht. Nach dem Einschreiben und der Vorbereitung der Gepäckträger werden Sie Ihre Wanderung beginnen. Die Wanderung führt Sie durch Mais- und Kartoffelfelder, bis Sie schließlich einen Pinienwald erreichen. Der Weg steigt leicht, aber stetig an und verläuft durch schöne Wälder, welche zahlreiche Tiere beheimaten. Nachdem der Wald immer spärlicher wird, beginnt die Moorland Zone (2600m), wo sich auch unser Camp befindet. Dort werden Sie wunderschöne Ausblicke genießen können.

Tag 3 Kilimanjaro Nationalpark – Kikelewa Camp
Camping F, M, A
Die morgendliche Wanderung ist ein stetiger Aufstieg zur Second Cave mit wunderbaren Ausblicken auf Kibo Krater und die östlich gelegenen Eisfelder am Rande des Kraters. Wir legen heute 17km zurück zu den Spitzen von Mawenzi. Das Kikelewa Camp liegt auf 3600m Höhe in einem geschützten Tal mit landschaftlich reizvollen Ausblicken.

Tag 4 Kilimanjaro Nationalpark – Mawenzi Tarn
Camping F, M, A
Es folgt ein kurzer aber steiler Aufstieg, hinauf zu den Grashängen, der mit einem wunderschönen Panorama und dem faszinierenden Gefühl von Wildnis belohnt wird. Wir lassen nun jegliche Zivilisation hinter uns, bevor wir das nächste Camp am Mawanzi Bergsee erreichen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung: Sie können entweder relaxen oder die Umgebung erkunden, was zur Akklimatisierung beiträgt.

Tag 5 Kilimanjaro Nationalpark – Kibo Camp
Camping F, M, A
Heute folgt eine 8km lange Wanderung durch die Mondlandschaft zwischen Mawenzi und Kibo. Das Kibo Camp ist auf 4695m Höhe, am Ende der Kibo Krater Wand. Der Rest des Tages wird für die Vorbereitung des Endaufstiegs und zum Ausruhen genutzt. Es wird empfohlen, sich früh schlafen zu legen!

Tag 6 Uhuru Peak (Gipfel Bestreben) – Horombo Camp
Camping F, M, A
Gegen 1 Uhr nachts beginnen wir, ausgerüstet mit Taschenlampen, unseren bei weitem herausfordernsten und steilsten Teil des Aufstiegs. In der Dunkelheit wandern wir sehr langsam auf einem Serpentinenpfad durch loses Vulkangestein, um schließlich den Kraterrand am Gillman’s Punkt (5685m) zu erreichen. Wir ruhen uns dort kurz aus, um den spektakulären Sonnenaufgang über dem Mawenzi zu beobachten. Diejenigen,die sich noch kräftig genug fühlen, können die dreistündige Wanderung zum Uhuru Gipfel machen. Dort werden Sie dicht an den spektakulären Gletschern und Eisklippen vorbeiwandern, welche den größten Teil des Summit Gebietes überziehen. Der Abstieg nach Kibo ist überraschenderweise sehr schnell. Nach ein paar Erfrischungen steigen wir weiter zum Horombo Camp hinab.

Tag 7 Moshi
Camping F, M, A
Nach dem Frühstück steigen wir durch das Moorland zur Mandara Hütte (2700m) hinab. Es ist der erste Stopp auf der Marangu Route. Wir steigen auf einem guten Pfad weiter durch den wunderschönen satten Wald zum Tor des Nationalparks bei Marangu hinab. In den niederen Regionen kann es nass und schlammig werden. Gamaschen und Trekkingstöcke sind in diesem Gebiet von Vorteil. Entsprechend des Aufstieges, den Sie geschafft haben, erhalten Sie ein Zertifikat: Das Grüne für Gilman's Point und Gold für diejenigen, die den Uhuru Gipfel erreicht haben. Danach geht es zurück nach Moshi, und Sie können sich auf eine Dusche und eine wohlverdiente Pause freuen.

Tag 8 Tansania - Moshi
Eigene Arrangements, F
Nach dem Frühstück endet die Tour.

Bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Reiseführer – soweit nicht anders in den Tour-Informationen angegeben – englischsprachig sind. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Seiten nach größten Bemühungen von den originalen englischen Seiten übersetzt wurden. Im Zweifelsfall gelten die Reisebeschreibungen im Englischen.

Afrika Bergsteiger Reise zum Kilimanjaro

Safari Fakten

Preis 2019: ab EUR 1125 + EUR 595 (für Trekking-Erlaubnis etc.)

                                                                             
inklusive Transport, Fahrer/Guide, Unterkunft, Mahlzeiten und Höhepunkte wie oben beschrieben
exklusive  Flüge, Visa, Reiseversicherung, optionale Aktivitäten, Dinge des persönlichen Bedarfs, Trinkgelder, Getränke
Einzelzimmer-Zuschlag € 53
Start in Moshi/Tansania
Ende in Moshi/Tansania
Mahlzeiten F x 7, M, A x 6
Tour in Englisch
Unterkunft 2 pro Zimmer/Zelt
 
Abfahrtstermine 2016: Täglich möglich

Kilimanjaro Wander Safari in Tansania, Afrika

Afrika Safari Traum: Mount Kilimanjaro in Tansania