Ihr Partner für Urlaub, Reisen und Spezial-Safaris in Afrika

fon: +49 331 704 67 36

mail: info@safariscout.com

Hier geht's zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replicant2
prev next
 

Urlaub + Reisen in Afrika

   
Home Safaris Namibia 3 Tage Sossusvlei Lodge oder Camping Safari ab/bis Windhoek

Südafrika: 3 bis 6 Tage Krüger Park

Kurzreise in Südafrika

Unsere beliebteste Kurzreise: Auf Safari in Südafrika erleben Sie Wildlife pur! Täglich ab/bis Johannesburg. Transfers, Pirschfahrten, Unterkunft und Mahlzeiten inklusive. Kruger Park Safari Infos.

4 Tage Addo Park Safari - Südafrika

Südafrika Safari: Addo Nationalpark - Copyright: Claudia Fuchs

4 Tage Addo Elefanten Park Safari ab/bis Port Elizabeth. Familiengeführte Lodge. Pirschfahrten in Addo und dem Schotia Private Game Reserve. Addo Infos hier.

Ostafrika Safari

Reise im Safari Spezial Truck durch Ostafrika

Perfekte Ostafrika Einsteiger Tour: Von den Victoria Fällen durch Sambia, Malawi, Tansania + Sansibar nach Kenia oder umgekehrt. Camping oder Bungalow Unterkunft. Zur Ostafrika Reise

14 Tage Mosambik

Strandurlaub in Mosambik

14 Tage in Mosambik ab/bis Johannesburg in Südafrika inklusive Wildlife Safari im Kruger Nationalpark Südafrikas. Mosambik Urlaub Infos

Südliches und Ost Afrika komplett

Afrika Abenteuerreise: Südafrika bis Kenia

56 Tage durch Afrika von Nairobi, Kenia bis Kapstadt, Südafrika. Als Camping oder Bungalow Tour. Afrika komplett Reise Infos

3 Tage Sossusvlei Lodge oder Camping Safari ab/bis Windhoek | Drucken |  E-Mail

Für Reisende mit wenig Zeit ist diese Camping oder Lodge Safari konzipiert. Sie startet und endet in Windhoek. Sie übernachten im Gebiet von Sesriem in permanenten geräumigen Zelten mit Badezimmer oder Zwei-Bett-Zimmern oder in Zelten auf einem Camping-Platz mit atemberaubenden Ausblicken in die Wüstenlandschaft mit den Bergen. Diese Kurzreise zeigt Ihnen eine der schönsten Natursehenswürdigkeiten Namibias - das Sanddünen-Meer der Namib-Wüste und die Senke des Sossusvlei.

Tag 1

Windhuk – Sesriem Gebiet (350 km) (Camping) (MA)

Zwischen 8:00 & 8:30 werden Sie von Ihrer Unterkunft in Windhuk abgeholt.

Sie verlassen Windhuk über die Auasberge und fahren entlang landschaftlich reizvoller Straßen in südwestlicher Richtung zur Wüste. Auf der Route kommen Sie auch über einen Teil der Naukluftberge, die für die geologische Geschichte von diesem Teil des Landes von besonderem Interesse sind. Über den wunderschönen Remhoogtepass geht es vom Zentralplateau hinunter in die offenen Ebenen und zu der winzigen Siedlung von Solitaire.

Sie kommen durch offene Grassavannen und Farmland bevor das Terrain in die durch riesige, rote Sanddünen bestimmte Landschaft der Namibwüste übergeht. Sie werden voraussichtlich am späten Nachmittag am Camp ankommen, von wo aus Sie sich das leuchtende Farbenspiel am Himmel über den Bergen im Osten anschauen können.

Tag 2

Sesriem Gebiet – Sossusvlei – Sesriem Gebiet (Camping) (FMA)

Ein Aufbruch vor der Morgendämmerung ist an diesem Morgen wichtig, um das weiche Licht des Sonnenaufgangs über der Wüste einzufangen. Sie durchqueren Sesriem, das Tor zu den Dünen, und gelangen bald in das Herz der Dünenlandschaft. Sossusvlei erreichen Sie, nachdem Sie die letzten 5 km zu Fuß bewältigt haben. In der noch kühlen Witterung des Morgens gibt es reichliche Möglichkeiten für Landschaftsfotografie. Das weiche Licht der Morgendämmerung fällt zunächst, vom Dünenkamm abwärts, auf den Osthang. Dann explodiert es in ein leuchtendes Orange, das atemberaubende Panoramen der Wüste mit scharfen Kontrasten erzeugt. Uralte Salzpfannen, im Wuchs verkümmerte Kameldornbäume und die Chance, eine Oryxantilope oder einen Strauß zu sehen, machen es unabdingbar, die Kamera nicht zu vergessen!

Sie verbringen den Morgen in Sossusvlei und der näheren Umgebung, was einen Besuch der Düne 45 einschließt. Im späteren Verlauf des Morgens kehren Sie zur Mittagspause nach Sesriem zurück, um die Nachmittagshitze zu vermeiden. Am späten Nachmittag steht eine kurze Exkursion zum Sesriem Canyon auf dem Programm.

Tag 3

Sesriem Gebiet – Windhuk (450 km) (FM)

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Rückreise nach Windhuk an, wobei Sie diesmal einer anderen Route folgen. Über den Pass des massiven Gamsbergs geht es zurück in die Zivilisation.

Am späten Nachmittag/frühen Abend werden Sie in Windhuk ankommen und zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

TagReisezielUnterkunftVerpflegung
1 Sesriem Camping M, A
2 Sesriem Gebiet Camping F, M, A
3 Windhuk Camping F, M

Sossusvlei Safari in Namibia

Safari Fakten:

Preis pro Person 2019: EUR 370 Camping, bei Einzelreisenden wird kein Einzelzuschlag berechnet 

• Abfahrt: dienstags   
• Minimum: 4 Teilnehmer, Maximum: 14
• Eine Safari, bei der Sie beim Zeltauf- und –abbau mithelfen.
• Folgende Fahrzeuge werden benutzt:
 1 – 4 Teilnehmer   Toyota Quantum/Landcruiser mit Anhänger
 5 – 14 Teilnehmer   Toyota Dyna Truck – Spezialumbau zum Safarifahrzeug 

Termine 2019: immer dienstags